Trächtigkeitstagebuch

Die Trächtigkeit bei Hunden dauert gerade einmal durchschnittlich 63 Tage, dann ist von der Befruchtung bis hin zu den kleinen süßen Welpen mit allem drum und dran alles fertig :)  ....was für ein Wunder 

 

Hier geben wir Euch einen ganz besonderen Einblick in die Trächtigkeitszeit unserer MaLou mit unserem A-Wurf:

 
1. Woche (Trächtigkeitskalender v. Welpen.de) 
Die Hündin sollte normal gefüttert und normal bewegt werden. Bitte keine Insektizide benutzen oder Impfungen mit lebend Stoffen verabreichen, Medikamente sind mit dem Tierarzt abzuklären.
  
Mo, 14.10.2019   Erster Deckungstag                                                 
Es war ein sehr harmonisches Date, MaLou & Django von den Silverwölfen haben sich suuuper verstanden :)

 

Sperma wandert ausserhalb der Gebärmutterschleimhaut. Um die Chancen einer Befruchtung zu erhöhen, sollte der Deckakt innerhalb von 48 Stunden nach dem ersten Deckakt wiederholt werden......das haben wir auch so gemacht und die Beiden hatten wieder viel Spaß zusammen :)

Befruchtung der Eizellen

entwicklung_deckung
Bild: National Geographic

 

Di, 15.10.2019

Sperma wandert zu den Eileitern. Die Spermien bleiben in den weiblichen Geschlechtsorganen eine zeitlang befruchtungsfähig. Bei den Säugetieren ist diese Zeit im allgemeinen recht kurz (ca 24 Std). 

MaLou schläft wesentlich mehr, sie wiegt knapp 25 kg und ihr Bauchumfang liegt bei 57,5 cm

 

Di, 15.10.2019 bis Mi, 16.10.2019

Sperma erreicht die Eileiter, in denen sich reife Eizellen befinden.

 

Mi, 16.10.2019 bis Do, 17.10.2019

Befruchtung der Eizellen (in den Eileitern).

 
Do, 17.10.2019 bis Sa, 19.10.2019
Die befruchteten Eizellen wandern in den Gebärmutterhals.
 
 
2. Woche

Pflege und Haltung der Hündin wie in Woche 1

 

Mo, 21.10.2019 bis Fr, 25.10.2019 
Die Eizellen entwickeln sich zu Blastocyten.
 
entwicklung_tag16

Bild: National Geographic

 

Fr, 25.10.2019 bis So, 27.10.2019
Die Embryos erreichen die Gebärmutter.
 
3.Woche

Die Hündin leidet möglicherweise unter morgendlicher Übelkeit aufgrund der hormonellen Umstellung oder Spannungen in der Gebärmutter. Füttern Sie kleine Mahlzeiten mehrmals am Tag, um gegen die morgendliche Übelkeit zu helfen. Falls die morgendliche Übelkeit anhält, kann der Tierarzt ein Mittel verschreiben, um die Gebärmutter zu beruhigen. Manche Hündinnen fressen ab dem 20. Tag für einige Tage gar nichts oder zumindest sehr wenig. In der Regel pegelt sich ihr Fressverhalten danach wieder ein. Viele Hündinnen sind jetzt besonders anhänglich.

Malou geht es prächtig, sie schläft nur mehr...ist anhänglicher geworden, sie frisst nach wie vor sehr gerne und ist ganz schön fressgierig geworden; sucht überall nach Krümelchen :) draußen möchte sie immer noch sehr gerne mit ihrem Dummy spielen, sie möchte ganz viel rennen und springen ...was ich sie jetzt natürlich nicht mehr so arg zu lasse. Sie pflegt sich ganz viel, noch mehr als sonst. Irgendwie hat sich ihr Blick verändert.....oder bilde ich mir das nur ein :)

 Malou Herzdecke

 
 
So, 27.10.2019 bis So, 03.11.2019
Am 19. Tag setzen sich die Keimbläschen (sog. Blastocyten) in der Gebärmutterwand fest. Diese formen embrionale Bläschen. Ab dem 21. Tag sondern viele Hündinnen zähflüssigen, klaren Schleim ab. Das ist das eindeutigste Zeichen, dass der Deckakt geklappt hat. Den habe ich bei MaLou schon am 12. Tag entdeckt, ob das jetzt wirklich ein eindeutiges Zeichen war....hmmm - wir sind uns nicht so sicher....
 
  
4. Woche 
Am 22. Tag sind die Embryonen sichtbar. Der Herzschlag kann zur Diagnose der Trächtigkeit herangezogen werden. Anstrengende Aktivitäten sind jetzt zu vermeiden.Die Proteinzufuhr im Futter kann erhöht werden. Hierfür eignet sich sehr gut die Gabe von Welpenfutter. Zu diesem Zeitpunkt kann mit einer Ultraschalluntersuchung der Zustand der Trächtigkeit festgestellt werden. Besprechen Sie mögliche Risiken einer solchen Untersuchung mit dem Tierarzt.
 
MaLou geht es super, sie ruht viel und liegt sehr gerne am Fenster in der Sonne. Sie hat jetzt am einen Bauumfang von 58 cm, also 0,5 cm zugenommen. Wir finden das ihr Gesäuge etwas hängt...es heißt immer noch... abwarten, denn eine 100 %ige Sicherheit das sie aufgenommen hat, bekommen wir erst durch den Ultraschall...ohhh dieses warten :)
  
Sa, 02.11.2019 bis Sa, 09.11.2019  
Die Augen und die Nervenstränge imRückenmark werden gebildet. Die Organbildung beginnt. In dem derzeitigen Zustand sind die Embryonen sehr stark defektgefährdet. Die Hündin muss entsprechend sorgfälltig geschützt und betreut werden. Die Entwicklung der Zitzen beginnt.  
Am 05.11. MaLou hat morgens zweimal gebrochen.....erste Morgenübelkeit??? Ohhh die ersten Anzeichen???
Sie gähnt und schläft sehr viel. Das Gesäuge bildet sich aus......
 
Trächtigkeitstagebuch

 

Am 25. TAG / Ausprägung der Sinnesorgane

entwicklung_tag25
Bild: National Geographic

Mit 25 Tagen sind die Embryonen ca. walnussgroß. Die Ohren werden am 26. Tag gebildet, Augenhülle und Tasthaare bilden sich am 27. Tag. Beine, Pfoten und Zehen (zu diesem Zeitpunkt noch schwimmhäutig) sind deutlich erkennbar.

 

Do, 07.11.2019 bis Mo, 11.11.2019 

Dies ist der beste Zeitpunkt, um die Trächtigkeit anhand des Herzschlags zu diagnostizieren. Die Embroynen sind etwas walnussgroß und sind gleichmäßig im Uterus verteilt.

Am 30. TAG / Ultraschall ist möglich

entwicklung_tag30
Bild: National Geographic

Die babyblau schimmernde Hülle über den Augen dient als Schutz des sich entwickelnden Sehorgans.

Durch Ultraschalluntersuchung kann die Trächtigkeit nachgewiesen werden. Zu diesem Zeitpunkt sind die Fruchtanlagen so groß, dass sie i.d.R. gut sichtbar sind, aber noch zu klein, um die Anzahl der Fruchtanlagen zu bestimmen.

 

U N S E R  großer Tag, 12.11.2019 (Tag 30)

....denn wir haben einen Ultraschalltermin....und was bekommen wir zu sehen ....ganz viele kleine Fruchtanlagen...juhuuu :-)  MaLou wird Mama!!! 

Die Ärztin konnte 6 / 7 kleine Würmchen erkennen, alles bestens....alle Herzchen schlagen schon kräftig 

Wir freuen uns sehr über diese tolle Nachricht!!! Das Glück ist auf dem Weg...

 

Ultraschall 1

 
5.Woche

Die Hündin hört auf, die Beine anzuziehen, weil das Gewicht ansteigt und die Welpen sich drehen. Das Anschwellen der weiblichen Scham wird merkbarer. Bitte achten Sie auf das Gewicht der Hündin und überfüttern Sie nicht. Die Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

 
So, 10.11.2019
Zehen, Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln.
  
Do, 14.11.2019 MaLou hatte eine leichte Morgenübelkeit und musste 2mal, aber ganz wenig, brechen....danach ging es ihr wieder besser. Sie liegt sehr gerne in der Sonne und wärmt ihr Babybäuchlein.... 
 
sonnen 2
 Malou sonnen
 
 
 
Sa, 16.11.2019

Die Ausbildung der Organe ist abgeschlossen.Die Föten sehen nun aus wie Hunde. Kopf und Rumpf sind unterscheidbar. Das Geschlecht ist bestimmbar. Die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln. Der Herzschlag der Föten ist per Stetoskop hörbar. Die Zitzen der Hündin werden dunkler und schwellen an.

MaLou`s Nahrung wird jetzt so langsam erhöht. Sie frisst nach wie vor sehr gerne und ist kaum zu bremsen, sie bettelt extrem viel....jeder der in die Küche geht wird verfolgt...überwacht...in jede Schublade die geöffnet wird, wird die Nase reingesteckt..und das alles mit dem süßesten Schwangerschaftsblick...wer kann da schon widerstehen??? :) 

IMG 7555

Jetzt wiegt sie 26,5 kg und hat einen Bauchumfang von 63,5 cm, also schon 6 cm zugenommen, ab heute habe ich auch ihren Brustumfang gemessen 69,5 cm.

Das süüüße Babybäuchlein wächst....und es gluckert ganz schön inside :)

IMG 7661

 

Unsere 6 Reservierungen, die wir vor der Geburt annehmen, sind bereits an ganz tolle Welpenfamilien vergeben. Darüber freuen wir uns sehr!

 
6. Woche 
Machen Sie die Hündin mit der Welpenbox vertraut. Lassen Sie sie dort schlafen. Erhöhen Sie die Anzahl der Mahlzeiten und behalten Sie ihr Gewicht im Auge. 

19.11. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Babybox wird aufgebaut....es wird nun alles für die Geburt und die Aufzucht unserer SilverSternchen vorbereitet....

 

Am 38. TAG (20.11.) / Fell und -farbe entwickeln sich

entwicklung_tag38
Bild: National Geographic

 

Die Augenlider sind jetzt ausgebildet und die Finger sind vollständig getrennt und gespreizt. Barthaare und Krallen beginnen sich zu entwickeln, ebenso die Form der Handplatte und die Anlage der Augenbrauen. Auch die Hautpigmentation und die Fellfarbe beginnt sich zu entwickeln und ist am 52. Tag abgeschlossen.

Die Föten sehen nun aus wie Hunde, das männliche Geschlecht ist bestimmbar (Tag 35). Sie sind jetzt ziemlich resistent gegen Störungen in der Entwicklung. Die Föten wiegen ca. 6 Gramm und sind ca. 45 mm lang. Die Hündin wird mit der Welpenbox vertraut gemacht. Die Mahlzeiten sollte auf 3-4 kleinere Portionen aufgeteilt werden.

Die Brustwarzen der Hündin werden dunkler und vergrößern sich. Eine gute Muskulatur ist wichtig für eine reibungslose Geburt, deshalb sollte die Hündin weiterhin ausreichend Bewegung haben. Extreme Anstrengungen wie Joggen mit der Hündin, Fahrradtraining, Schwimmen in kalten Gewässern etc. sollten aber vermieden werden. Die Hündin wird auf Spaziergängen vielleicht etwas träger und spielt nicht mehr gern mit anderen Hunden. Sie schützt ihre Flanken und lässt fremde Hunde nicht mehr nah an sich heran.

Der Herzschlag ist aufgrund der ansteigenden Flüssigkeit in der Gebärmutter nicht mehr länger als Diagnosemethode nutzbar.

MaLou geht es super, heute Morgen waren wir lange spazieren. Sie ist viel gelaufen und hat mit ihrem "kleinen" Stöcklein gespielt :)

Gassi 20.11. 2

Gassi 20

 

Tag 40 

MaLou gehts weiterhin sehr gut. Sie genießt besonders die morgentlichen Spaziergänge an der frischen Luft und bei diesem nasskalten Wetter muss ja ihr nacktes Babybäuchlein gut eingepackt werden :)

26.11. 40. Tag

 

7. Woche

Die Hündin sollte jetzt nicht mehr mit anderen Hunden rauhe Spiele spielen oder springen. Per Röntgenaufnahme lassen sich Anzahl und Größe der Hündchen bestimmen. Ab der 7. Woche messen Sie der Hündin einmal täglich rektal die Temperatur und notieren diese Werte.

Di, 26.11.2019 /  Tag 44

Die Knochen verstärken sich. Die Welpen können nun leicht unter der Bauchdecke ertastet jedoch noch schlecht gezählt werden. Die Haare am Bauch der Hündin fallen aus.

MaLou hatte heute Morgen wieder etwas mit der Übelkeit zu kämpfen, was aber den meisten Schwangeren, ob Mensch oder Tier, zu schaffen macht.....der Körper leistet ja auch einiges in dieser Zeit....umso mehr liebt sie die morgentlichen Spaziergänge an der frischen Luft.

MaLou bekommt jetzt 3-4 "kleinere" ;) Mahlzeiten am Tag, sie ist immer noch sehr hungrig und zu Hause meistens in der Küche zu finden :) 

26.11. 4

Das Bäuchlein wird täglich runder, mittlerweile hat sie einen Bauchumfang von 69 cm, d.h. sie hat bereits 11,5 cm an Umfang zugenommen. Das Gesäuge bildet sich weiter aus...

26.11. 2

Sie gönnt sich sehr viel Ruhe....

26

                                                                                                                                                                                             27.11. Nun steht sie endlich....mussten leider ein Teil neu bestellen.....MaLou fühlt sich seeeehr woh

IMG 7869

 

28.11. TAG 46  Unserer werdenden Mama gehts suuuuper gut, sie ist draußen kaum zu bremsen.....

IMG 7941

 

8. Woche

Die Hündin hat weniger Hunger, was durch den Platzmangel im Bauch verursacht wird. Unterrichten Sie Ihren Tierarzt über den zu erwartenden Geburtszeitpunkt und erörtern Sie mit ihm mögliche Probleme. Stellen Sie die Utensilien für die Geburt zusammen und bereiten Sie alles vor.

 

So sieht es jetzt in MaLou`s Bäuchlein aus....mal 6 ...mal 7....mal 8....??? .....die Spannung steigt.....wieviel Bauchzwerge es wohl sind? Sind es mehr Jungs? ...oder mehr Mädels?....wie sieht die Geschlechterverteilung aus?!? Bald fahren wir zum Röntgen, da wird sich hoffenlich zeigen, wieviele Babies MaLou in sich trägt :)

Entwicklung eines Welpen

Bild: National Geographic

 

30.11. TAG 48 MaLou hat nach wie vor einen riiiiiiiiiieeeesen Hunger, sie bettelt so sehr mit ihrem süßen Schwangerschaftsblick, es fällt einem schon sehr schwer ihr nichts zu geben ;) Heute haben wir auch wieder ganz viel gekuschelt und ich meine ich hätte dabei die kleinen Bauchzwerge zum ersten Mal gespürt ❤ 

MaLou`s Bauchumfang liegt jetzt bei 71,5 cm (+ 14 cm)

......die Welpen wachsen jetzt rasant,  schön zu sehen auf dieser Größenentwicklung:

 ....deshalb ist jeder Tag in dem sie noch in Mama`s Bauch verbringen können soooo wichtig!

Ab dem 56. Tag können die Welpen lebensfähig geboren werden, die Lunge und andere wichtige Organe funktionieren komplett für das Leben außerhalb des Mutterleibes. 

 

03.12. TAG 51

MaLou`s Babys sind jetzt ca 12 cm groß und nehmen Kontakt mit der Außenwelt auf....die kleinen Tritte werden immer kräftiger :) ....das ist so ein tolles Gefühl 

Sie ist sehr wachsam geworden, jeder der an unserem Haus vorbei geht wird angebellt....aber sie muss ja auch auf ihre Welpen aufpassen ;) 

Ihr Bauch ist wieder etwas gewachsen wir liegen jetzt bei 72,5 also + 15 cm.

Da MaLou ja mehr Futter bekommt, weckt sie uns jetzt ab und an auch mal nachts, um sich zu lösen :) ....unsre Maus ist ganz schön rund geworden.....

Anf

Bald haben wir unseren nächsten Tierarzttermin zum Röntgen. Auf dem Röntgenbild können wir hoffentlich gut erkennen, wieviele Welpen in MaLou`s Bäuchlein herum schweben, denn es wäre ein wichtiger Anhaltspunkt, wie lange die Geburt dauern könnte. Auch die Größe der Baby`s zeigt uns, ob die Entwicklung dem errechneten Geburtstermin entspricht. Denn wenn die Welpen sehr groß sind, könnte es eventuell Schwierigkeiten geben, dass sie nicht durch den Geburtskanal passen.....aber wir sind ja positiv eingestellt, alles wird gut!  Auf MaLou´s Gewicht sind wir auch sehr gespannt....wieviel sie wohl schon zugenommen hat? :) 

Jetzt geht´s bei Ihr auch schon mit dem Nestbau los.....alle Decken, Tücher, Kissen in der Wurfkiste, in ihren Hundebetten werden durcheinander gewirbelt :) .....und ich habe mir solche Mühe gemacht, ganz viele Schichten Bettlaken sorgfälltig übereinander zu legen :(

 IMG 8189IMG 8183

Alles ist vorbereitet ...die Wurfbox steht, alle Handtücher und Decken sind nochmal frisch gewaschen. Die Babywaage, Welpenhalsbändchen, ein Korb mit Wärmflasche und andere Geburtsutensilien stehen bereit. Die homöopathischen Mittel, die ich vor der Geburt und evtl geburtsbegleitend verwenden möchte, habe ich mir heute in unsrer Apotheke besorgt. Die Trächtigkeitswochen vergingen soooo schnell.....der Countdown läuft....:)

007

 

Wir genießen nach wie vor die langen Spaziergänge, die Baby`s bestimmt auch ....sie werden schön hin und her geschaukelt :)

Anf. Dez. 2

 

Fr, 29.11.2019 bis Sa 07.12.2019

Die Hündin verbringt sehr viel mehr Zeit mit der eigenen Körperpflege. Die Zitzen schwellen weiter an. Die Hündin wird unruhiger und sucht einen geeigneten Platz fürs Werfen. Sorgen Sie dafür, dass sie den Platz fürs Werfen so angenehm wie möglich vorfindet. Je nach Rasse kann man kleine Handtücher oder Waschlappen auf die Unterlage der Wurfkiste legen, um der Hündin Material für ihren "Nestbau" zu geben.

So, 01.12.2019

Füttern Sie mehrere kleinere Mahlzeiten am Tag, da der Bauch beengt ist. Die Bewegung der Welpen im Mutterleib ist leicht erkennbar, wenn man die flache Hand vorsichtig auf den Bauch der Hündin legt. Sie muss dazu völlig entspannt sein.

So, 01.12.2019
bis
Mo, 16.12.2019

Säubern Sie Bauch und Schambereich mit warmem Wasser. Kürzen Sie das Haar rund um die Zitzen, um den Welpen den Zugang zu erleichtern.

 

05.12. TAG 53: Heute waren wir beim Röntgen: Und wieviele haben wir gezählt....... 7 AUF EINEN STREICH :) 

IMG 8054.

....mal sehen, ob das stimmt....denn eine 100 %ige Garantie bekommt man auch beim Röntgen nicht. Aber die Tierärztin war sehr zufrieden mit MaLou`s Aussehen und die Welpen entwickeln sich prächtig! Hauptsache sie kommen alle gesund & munter auf die Welt und der Mama gehts gut! Malou`s Gewicht liegt jetzt bei 30 kg (+ 5 kg). Das ist völlig ok sagt die Ärtzin, sie könnte sogar noch ein bisschen mehr zunehmen .....da freut sich aber unsre Zuckerschnute, wenn ich ihr Futter etwas aufstocke ;)

07.12. TAG 55 MaLou war letzte Nacht sehr unruhig, sie hat ihre Decken zusammen gescharrt, sich viel geleckt und saß hechelnd neben meinem Bett. Ich konnte sie dann beruhigen und sie schlief wieder ein. Heute Morgen lag MaLou auch wieder hechelnd in ihrer Wurfkiste, vermutlich hatte sie Senkwehen. Sie begleitet mich jetzt wieder überall hin, als wollte sie mir sagen...meine Baby´s bekomme ich nicht ohne dich ❤ 

Spazieren geht sie noch sehr gerne. Zuhause schläft MaLou sehr viel. Ab und zu plagt sie ihr Schluckauf ....da werden die kleinen Fellnasen ganz schön hin und her geschleudert :) Ich hoffe die kleinen Bauchzwerge halten es noch ein paar Tage in Mama`s Bauch aus, aber ab morgen Tag 56 dürfen sie auch kommen :) Seit heute konnten wir die ersten Anzeichen des Schleimpfropflösens feststellen. Der Schleimpfropf umschließt den Muttermund und schützt ihn vor Keimen, erst kurz vor der Geburt beginnt sich der Schleimpfropf zu lösen und die Mutterbänder weiten sich. Ab jetzt werde ich mein Nachtquartier neben der Wurfbox aufstellen :)

IMG 8119

 

08.12. TAG 56 ist geschafft....yippie!!! Ab heute könnten die Welpen sicher geboren werden :) 

Die meisten Hündinnen bekommen ihre Welpen zwischem den 58. und 63. Tag.

 

  Bild: National Geographic

Nachdem die letzte Nacht sehr unruhig war, war MaLou heute den ganzen Tag sehr ruhig, hat ihren Schlaf von letzter Nacht nachgeholt und war draußen wieder kaum zu bremsen :) Ihr Bauchumfang liegt jetzt bei 74 cm (+16,5 cm)

 
Die 9. Woche und somit die letzte Woche hat begonnen, jetzt heißt es abwarten und Daumen drücken, dass alles gut geht. Hier mal ein vorher / nachher Foto ;)
IMG 8215
 
Di, 10.12. MaLou geht es weiterhin prima, sie verbringt viel Zeit mit der eigenen Körperpflege und geht noch gerne spazieren. Sie gähnt auffällig viel und macht hier und da ein Nickerchen. Heute hat sie zum ersten Mal ihren Mittagssnack verweigert...ob das wohl ein Zeichen ist, dass es bald los geht.....
Ihr Bäuchlein hängt jetzt schon ganz schön tief. Der Umfang liegt jetzt bei 80 cm (+22,5 cm); Brustumfang: ab dem 17.11. gemessen liegt jetzt bei 83 cm (+13,5)
 
IMG 8175 1
 
12.12. TAG 60: MaLou geht´s den Umständen entsprechend gut, ihr immer runder werdendes Bäuchlein macht ihr langsam etwas zu schaffen...und ich vermute mal der Größe des Umfangs nach....es werden wohl doch mehr kleine Fellnasen das Licht der Welt erblicken...naja lassen wir uns überraschen ;)
Die letzten Nächte waren sehr kurz, MaLou ist ganz schön unruhig, läuft umher, weiß nicht so recht wie und wo sie sich hinlegen soll, scharrt ihre Decken zusammen, pflegt sich ganz intensiv, hechelt dann schläft sie wieder kurz ein, möchte nach draußen....es kann nicht mehr lange dauern....
 
Möglicherweise hat die Hündin keine Appetit mehr, wenn die Zeit der Niederkunft naht.
Mi, 11.12.2019
bis
Sa, 14.12.2019

Die Hündin wird ruhelos und beginnt 'Nestbau' Verhalten zu zeigen.

Do, 12.12.2019

Messen Sie nun morgens und abends die Temperatur der Hündin. Die normale Temperatur schwankt je nach Rasse und Alter der Hündin zwischen 37,5 und 39,4 Grad Celsius. Gerade wegen der großen Schwankungsbreite ist es wichtig, die normale Körpertemperatur zu kennen (Messungen 7. Woche). Wenn die Temparatur um ca. 1,5 bis 2 Grad Celsius fällt, werden die Welpen innerhalb der nächsten 6- 24 Stunden geboren.

Fr, 13.12.2019

Die Hündin wirkt möglicherweise unglücklich, ruhelos, läuft immer hin und her und fühlt sich offensichtlich unwohl. Es kann sein, dass sich weisse Scheidenflüssigkeit absondert.

Sa, 14.12.2019

Der vorausberechnete Tag der Geburt. Viele Hündinnen werfen zwischen dem 58. und 63. Tag. Einige lassen sich auch bis zum 66. Tag Zeit. Beobachten Sie Ihre Hündin vor allem bei Verspätungen sehr genau. Übelriechender, dunkler Ausfluss ist ein Alarmzeichen, sofort den Tierarzt aufzusuchen. Spätestens am 66. Tag muss ohnehin ein Tierarzt konsultiert werden. Es könnten Geburtsprobleme wie zu große oder abgestorbene Welpen vorliegen. Dann kann nur schnelles Handeln das Leben von Mutter und Welpen retten.

13.12. TAG 61: 11:30 Uhr die Eröffnungsphase beginnt.........somit schließt sich das Trächtigkeitstagebuch.....weitere Info`s gibt es in unserer Welpenstube 
 
 
Quelle: Welpen.de